Aktuelles

Neues Mitglied im Kirchenvorstand

Ich bin Kerstin Mahnken-Gissel und werde ab dem 01.02.2021 den Kirchenvorstand unterstützen.

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Mit meiner Familie wohne ich seit über 20 Jahren in Drangstedt und arbeite als Diabetesberaterin.

In meiner Jugend war ich in der evangelischen Jugend Langen sehr aktiv und bin regelmäßig als Betreuerin auf die Kinder- und Jugendfreizeiten gefahren. Auch habe ich die Kindergottesdienste mit gestaltet. Das soziale Miteinander hat mir immer viel Freude bereitet.

Jetzt möchte ich mich gerne für die Kirchengemeinde Elmlohe-Drangstedt engagieren und ihm Rahmen meiner Fähigkeiten mitgestalten, damit unsere Kirchengemeinde eine schöne Gemeinschaft aus jüngeren und älteren Menschen bleibt.

Kerstin Mahnken-Gissel

Willkommen Luisa Schwichtenberg!

Der Kirchenvorstand freut sich sehr, dass Luisa Schwichtenberg bereit ist, die Erstellung des Gemeindebriefes von Bodo Beck zu übernehmen.

Wir haben intensiv gesucht und gefragt und waren schon etwas entmutigt, doch dann hat Luisa zugesagt, diese Aufgabe anzunehmen.

Eine Frau vom Fach, sie studiert Journalistik, und eine Frau, die unsere Gemeinde durch ihr Engamanet in der Evangelischen Jugend gut kennt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Martina Scholz-Mehrtens und der Kirchenvorstand

Die rasende Reporterin

Mein Name ist Luisa Schwichtenberg, ich übernehme mit der Februar/März Ausgabe des Kreuz und Quer zum ersten Mal die Gestaltung unseres Gemeindebriefes.

Mit meiner Familie bin ich in Drangstedt aufgewachsen, nun studiere ich in Hannover Journalistik.

Es freut mich, hiermit meinen Teil zu unserem Gemeindeleben beitragen zu können. Besonders, weil meine Tätigkeit als Teamerin der Evangelischen Jugend Coronabedingt etwas stillsteht. Daher bin ich gespannt auf diese neue Aufgabe in unserer Kirchengemeinde!

Luisa Schwichtenberg